Zusammenfassung „Die vielen Mörder Des Ministers

Der südafrikanische Polizei Minister Jason Khumalo, wird während der Neujahrsparty der Beate Diederichs, Gattin des Ministeriums Berater Dr. Anton Diederichs tot auf dem Weihnachtsbaum gefunden. Die Ermittlung führt den Leiter der Mordkommission Lukas Biljoen und sein Team zurück sie in die Apartheidszeit. In seiner Jugend war der Minister Mitglied einer kleinen Sabotagegruppe, der vor allem weiße Liberalen angehörten wie der Dichter Andries Jager der von der Geheimpolizei bei einer Razzie erschossen wurde. Im Exil heiratet Khumalo Jagers Witwe, Dr. Elisabeth De Groot. Professor Wellington Mafuna, ebenfalls einst Mitglied der Gruppe beschuldigt Khumalo ein Polizeispitzel gewesen zu sein. Diese Spur ermöglicht Biljoen den Mörder des Ministers zu identifizieren.